Tusche Wegwarte

Diese Kurse

können Unterstützung für den Alltag sein. In verschiedenen Formen wird immer wieder Präsenz eingeübt.
Präsenz im Hier und Jetzt.

Kursbeschreibungen






08.Mai 2013 Mittwoch, 18 Uhr bis,
bis
12.Mai 2013 Ende Sonntag, 13 Uhr

Holzkirchen bei Würzburg

WEIBLICH - WEIT WIE DER HIMMEL

Den Tanz des Lebens voll auskosten

Im Zentrum dieses Kurses steht das weibliche Prinzip, das zu einem neuen Gleichgewicht auf unserem Planeten beizutragen vermag. Weibliche Mythen lehren Mitgefühl und Liebe mit allem Lebendigen und führen zur Bewahrung der Schöpfung und Ehrfurcht vor der Erde, denn sie ist der Körper der Gottheit. Die alten Weisen Indiens verbinden mit dem weiblichen Prinzip die Evolution des Bewusstseins. Im heutigen Verständnis geht es um ein Bewusstsein, das sich im alltäglichen Leben in Fülle und Liebe ausdrückt.
Um unsere Kraft zu verstärken, brauchen wir Zeiten und Räume, in denen wir Frauen unter uns sind, wo wir uns auf unsere Stärken, auf unser Frausein besinnen.

Sitzen in Stille (ca. drei Std. täglich), Tanz, Kurzvorträge, innere Erforschung mit Fragen, Einzelgespräche und Rituale führen unmittelbar ins Hier und Jetzt, um neu den altvertrauten Raum zu erschließen, in dem wir das Leben selbst voll auskosten.

Auch Anfängerinnen sind willkommen. Dieser Kurs findet hauptsächlich im Schweigen statt. Eine Stunde achtsame Mitarbeit in Haus oder Garten.


Leitung : Beatrice Grimm

Kursgebühr: EUR 148,00 zzgl. Unterkunft und Verpflegung

In der Kursgebühr sind Honorar für die Kursleiterin, 19% MwSt., sowie Abgaben für Organisation und Raummiete enthalten.

Anmeldung:
Benediktushof
Klosterstr. 10, 97292 Holzkirchen/Unterfranken
Tel.: 09369 - 98 38-0 FAX: 09369 - 98 38-38
E-mail: info@benediktushof-holzkirchen.de
home: http://www.benediktushof-holzkirchen.de

Anmeldebedingungen























09.Juni 2013 Sonntag, 18 Uhr,
bis
14.Juni 2013 Ende Freitag, 10 Uhr

Holzkirchen bei Würzburg

WEST- ÖSTLICHE WEISHEIT

Gemeinsam mit Willigis Jäger

Dieser Kurs folgt den Weisheitslehren des Ostens und des Westens. Sie führen, wie Zen und Kontemplation, in die eigene Tiefe. Es geht dabei um einen transkonfessionellen, spirituellen Übungsweg, der ohne traditionelle, religiöse Bindung in die Erfahrung unseres Wesens führt. Wir haben selbst die Veränderung zu sein, die in der Welt geschehen soll.
Die zentrale Übung in dem Kurs ist das stille Sitzen (etwa fünf Stunden täglich), begleitet von einfachen und unterstützenden Qigongübungen, Vorträgen und Einzelgesprächen.

Der Kurs findet im Schweigen statt.
Eine Stunde achtsame Mitarbeit in Haus oder Garten ist Teil dieses Kurses.


Leitung : Willigis Jäger - Beatrice Grimm

Kursgebühr: EUR 200,- zzgl. Unterkunft und Verpflegung

In der Kursgebühr sind Honorar für die Kursleiter, 19% MwSt., sowie Abgaben für Organisation und Raummiete enthalten.

Anmeldung:
Benediktushof
Klosterstr. 10, 97292 Holzkirchen/Unterfranken
Tel.: 09369 - 98 38-0 FAX: 09369 - 98 38-38
E-mail: info@benediktushof-holzkirchen.de
home: http://www.benediktushof-holzkirchen.de

Anmeldebedingungen























20.Juni 2013 Donnerstag, 18 Uhr,
bis
23.Juni 2013 Ende Sonntag, 13 Uhr

Holzkirchen bei Würzburg

KONTEMPLATION EINFÜHRUNG

Geh' in deinen eigenen Grund, inwendig im Innersten der Seele, da ist dein Leben...
Meister Eckhart

Die Grundelemente der Kontemplation werden eingeübt und besprochen. Durch Körperarbeit und Bewegung wird der ganze Mensch bereitet zum Sitzen in Stille. Die präsente Körperlichkeit kann eine Öffnung ins innerste Sein ermöglichen, in eine weitere ganz andere Dimension, der wir viele Namen gegeben haben, und auf die doch kein Name zutrifft.

Der Kurs findet im Schweigen statt.
Einzelgespräche sind möglich.
Eine Stunde achtsame Mitarbeit in Haus oder Garten.


Leitung : Beatrice Grimm

Kursgebühr: EUR 140,00 zzgl. Unterkunft und Verpflegung

In der Kursgebühr sind Honorar für die Kursleiterin, 19% MWSt., sowie Abgaben für Organisation und Raummiete enthalten.

Anmeldung:
Benediktushof
Klosterstr. 10, 97292 Holzkirchen/Unterfranken
Tel.: 09369 - 98 38-0 FAX: 09369 - 98 38-38
E-mail: info@benediktushof-holzkirchen.de
home: http://www.benediktushof-holzkirchen.de

Anmeldebedingungen























02.August 2013 Freitag, 18.00 Uhr mit dem Abendessen,
bis
04.August 2013 Ende Sonntag, 13.00 Uhr mit dem Mittagessen

Holzkirchen bei Würzburg

KONTEMPLATION

Intensives Wochenende (*)

Kontemplation ist der mystische Weg der christlichen Tradition. Dieser Weg kann in die unmittelbare Erfahrung des Seinsgrundes führen, den Meister Eckhart das "Wesen jenseits aller Formen" nennt. Kontemplation ist Einüben in den Augenblick, in die Gegenwärtigkeit des Lebens.
Es geht um eine tiefe Seinserfahrung, die das Rationale und Personale übersteigt. Die Erfahrung erschließt sich jedoch nur dem, der sich tatsächlich auf den Weg macht. Ziel ist nicht eine andere Welt, sondern anders da zu sein in der Welt.

Zentrales Element der Kontemplation ist das Sitzen in Stille, wie es in der christlichen Mystik durch die Jahrhunderte praktiziert wurde. Dazu kommen achtsames Gehen, Tönen, Körpergebet und begleitende Einzelgespräche.

Alle Kontemplationskurse finden grundsätzlich im Schweigen statt.
Eine Stunde achtsame Mitarbeit in Haus oder Garten ist Teil dieses Kurses.


Leitung : Beatrice Grimm

Kursgebühr: EUR 95.- zzgl. Unterkunft und Verpflegung

In der Kursgebühr sind Honorar für die Kursleiterin, 19% MwSt., sowie Abgaben für Organisation und Raummiete enthalten. (Ermäßigung möglich)

Anmeldung:
Benediktushof
Klosterstr. 10, 97292 Holzkirchen/Unterfranken
Tel.: 09369 - 98 38-0 FAX: 09369 - 98 38-38
E-mail: info@benediktushof-holzkirchen.de
home: http://www.benediktushof-holzkirchen.de

Anmeldebedingungen























21.August 2013 Mittwoch, 18:30 Uhr,
bis
25.August 2013 Ende Sonntag, 13:00 Uhr

Romiti/Rigi über dem Vierwaldstättersee

SOMMERTÄNZE UND SITZEN IN STILLE IN DER SCHWEIZ

Den Tanz des Lebens voll auskosten

Sommertänze vermitteln eine Heiterkeit. Gleichzeitig lassen sie uns altvertraute Innenräume neu erschließen und tanzend die Weisheit des Körpers erfahren. Tanzen aus der Stille lässt uns heilsame Formen der Bewegung umfassender wahrnehmen. Bewegung und Stille können in eine kontemplative Grundhaltung und in ein mystisches Begreifen des alltäglichen Lebens führen. Der Körper ist dabei ein zuverlässiger Begleiter in eine Wirklichkeitsebene, die jenseits aller Worte, Begriffe und Bilder zu finden ist. Es geht um eine Erweiterung der Wahrnehmungsmöglichkeiten und die Erkenntnis, dass wir präsentes schöpferisches Bewusstsein sind.

Elemente des Seminars: Tradierte, rituelle Tänze, die einen kultischen Bezug haben, sowie freie, essentielle Bewegungen, Sitzen in Stille (ca. drei Stunden täglich), Vorträge, Schweigen, Sprechen zur inneren Erforschung, Einzelgespräche. Eine Stunde achtsame Mitarbeit in Haus oder Garten.

In diesen Tagen feiern wir die Höhe des Sommers in dieser einmaligen Bergwelt über dem Vierwaldstättersee, sowohl im wunderbaren Zendo als auch draußen auf den Bergwiesen, zwischen den Felsen und am Wasserfall zum Segen für uns, unsere Umwelt und alle Geschöpfe.


Leitung : Beatrice Grimm

Kursgebühr: CHF 50.- pro Tag zzgl. Unterkunft & Verpflegung

Mehrbettzimmer: CHF 360
Doppelzimmer: CHF 460
Einzelzimmer: CHF 580
(Einzelzimmer stehen nur in begrenztem Umfang zur Verfügung und werden in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen vergeben.) Zzgl. Kurtaxe: CHF 10.80

Anmeldung:
Felsentor
Romiti / Rigi, 6354 VITZNAU, SCHWEIZ
Tel.: +41 (0)41 397 17 76 FAX: +41 (0)41 397 17 78
E-mail: info@felsentor.ch
home: http://www.felsentor.ch

Anmeldebedingungen























21.September 2013 Samstag, 09:30 Uhr,
bis
21.September 2013 Ende Samstag, 18:00 Uhr

Holzkirchen bei Würzburg

KONTEMPLATIONSTAG

Sich einen Tag aus dem Trubel des Alltags in den Benediktushof zurückziehen

Dieser eine Tag, dieser eine Augenblick, diese eine Bewegung, nur jetzt:
Sitzen in Stille, unterstützende Körperarbeit und Bewegung, Vortrag. Einzelgespräche sind möglich.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, und auch Anfänger/innen sind willkommen. Der Tag findet im Schweigen statt.


Leitung : Beatrice Grimm

Kursgebühr: EUR 47,00 inkl. Mittagessen und Teepause, Abendessen zusätzlich EUR 7,-. Bitte bei der Anmeldung angeben.

In der Kursgebühr sind Honorar für die Kursleiterin, 19% MWSt., sowie Abgaben für Organisation und Raummiete enthalten.

Anmeldung:
Benediktushof
Klosterstr. 10, 97292 Holzkirchen/Unterfranken
Tel.: 09369 - 98 38-0 FAX: 09369 - 98 38-38
E-mail: info@benediktushof-holzkirchen.de
home: http://www.benediktushof-holzkirchen.de

Anmeldebedingungen























26.September 2013 Donnerstag, 18 Uhr,
bis
29.September 2013 Ende Sonntag, 13 Uhr

Holzkirchen bei Würzburg

KONTEMPLATION EINFÜHRUNG

Geh' in deinen eigenen Grund, inwendig im Innersten der Seele, da ist dein Leben...
Meister Eckhart

Die Grundelemente der Kontemplation werden eingeübt und besprochen. Durch Körperarbeit und Bewegung wird der ganze Mensch bereitet zum Sitzen in Stille. Die präsente Körperlichkeit kann eine Öffnung ins innerste Sein ermöglichen, in eine weitere ganz andere Dimension, der wir viele Namen gegeben haben, und auf die doch kein Name zutrifft.

Der Kurs findet im Schweigen statt.
Einzelgespräche sind möglich.
Eine Stunde achtsame Mitarbeit in Haus oder Garten.


Leitung : Beatrice Grimm

Kursgebühr: EUR 140,00 zzgl. Unterkunft und Verpflegung

In der Kursgebühr sind Honorar für die Kursleiterin, 19% MWSt., sowie Abgaben für Organisation und Raummiete enthalten.

Anmeldung:
Benediktushof
Klosterstr. 10, 97292 Holzkirchen/Unterfranken
Tel.: 09369 - 98 38-0 FAX: 09369 - 98 38-38
E-mail: info@benediktushof-holzkirchen.de
home: http://www.benediktushof-holzkirchen.de

Anmeldebedingungen























27.Oktober 2013 Sonntag, 18:00 Uhr,
bis
01.November 2013 Ende Freitag, 10:00 Uhr

Holzkirchen bei Würzburg

KONTEMPLATION
ALLERHEILIGEN - ALLERSEELEN

Gemeinsam mit Willigis Jäger und Fernand Braun (*)

Kontemplation ist der christlich mystische Weg, der in die Erfahrung führt, in das "Wesen jenseits aller Formen" (Meister Eckhart).
Sitzen in der Stille, Gebetsgebärden, kontemplative Bewegung und Körperarbeit, kontemplativer Gesang und Einzelgespräche sind die wesentlichen Elemente.

Alle Kontemplationskurse finden grundsätzlich im Schweigen statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch eines Einführungskurses in Kontemplation oder Zen.
Eine Stunde achtsame Mitarbeit in Haus oder Garten.


Leitung : Willigis Jäger - Beatrice Grimm - Fernand Braun

Kursgebühr: EUR 210,00 zzgl. Unterkunft und Verpflegung

In der Kursgebühr sind Honorar für die Kursleiter, 19% MwSt., sowie Abgaben für Organisation und Raummiete enthalten.

Anmeldung:
Benediktushof
Klosterstr. 10, 97292 Holzkirchen/Unterfranken
Tel.: 09369 - 98 38-0 FAX: 09369 - 98 38-38
E-mail: info@benediktushof-holzkirchen.de
home: http://www.benediktushof-holzkirchen.de

Anmeldebedingungen























14.November 2013 Donnerstag, 18 Uhr,
bis
17.November 2013 Ende Sonntag, 13 Uhr

Holzkirchen bei Würzburg

KONTEMPLATION UND QIGONG
ELEMENTE DER 15 AUSDRUCKSFORMEN DES TAIJI QIGONG

Stille und Bewegung

Eine äußere Bewegung bewirkt immer eine innere Bewegung. Alles was lebt bewegt sich. Die Basis jeder Bewegung jedoch ist die Stille. Bewegung aus der Stille lässt uns die heilsamen Formen der Bewegung umfassender erfahren.
Bewegung und Stille können in eine kontemplative Grundhaltung und in ein mystisches Begreifen des alltäglichen Lebens führen. Der Körper ist dabei ein zuverlässiger Begleiter in eine Wirklichkeitsebene, die jenseits aller Worte, Begriffe und Bilder zu finden ist. Es geht um eine Erweiterung der Wahrnehmungsmöglichkeiten und die Erkenntnis, dass wir präsentes schöpferisches Bewusstsein sind.

In der Methode der 15 Ausdrucksformen sind die Prinzipien des Qigong Yangsheng besonders leicht und klar erkennbar. Es handelt sich um eine ausgewogene Bewegungsabfolge von 15 fließend miteinander verbundenen Formen. Bilder aus der Natur, aus dem Tierreich und aus der Welt der Symbole unterstützen die Vorstellungskraft. Die 15 Ausdrucksformen lassen sich leicht an unterschiedliche Konstitutionen anpassen.
Vorkenntnisse in Qigong sind nicht erforderlich.


Leitung : Beatrice Grimm

Kursgebühr: EUR 117,00 zzgl. Unterkunft und Verpflegung

In der Kursgebühr ist das Honorar für die Kursleiterin, 19% MwSt., sowie Abgaben für Organisation und Raummiete enthalten.

Anmeldung:
Benediktushof
Klosterstr. 10, 97292 Holzkirchen/Unterfranken
Tel.: 09369 - 98 38-0 FAX: 09369 - 98 38-38
E-mail: info@benediktushof-holzkirchen.de
home: http://www.benediktushof-holzkirchen.de

Anmeldebedingungen























29.November 2013 Freitag, 18 Uhr,
bis
01.Dezember 2013 Ende Sonntag, 13 Uhr

Holzkirchen bei Würzburg

SYMPOSION HEILEN

HEILENDER KLANG

Der Mensch ist integrierter Bestandteil eines intelligenten Kosmos. Die Art und Weise, wie er denkt, fühlt und handelt, ist ausschlaggebend für seine Entwicklung, seine Gestaltwerdung und seine Gesundheit. Materie, Körper, Psyche und Geist bilden eine Einheit. Krankheit ist daher mehr als die Symptome, die uns plagen. Sie verweisen uns auf Zusammenhänge, die wir durch Stress, Emotionen, Ängste, durch unsere Geschichte und/oder die Umwelt verloren haben. Heilen bedeutet, die Ordnung und Harmonie des ganzen Menschen wiederherzustellen. Das kann auch zur Heilung der Symptome führen.
Die heilende Kraft ist in jedem Menschen von Natur aus angelegt. Viele Menschen suchen sie. Es ist nicht unsere Kraft. Es ist die Kraft unseres wahren Wesens, die geweckt werden möchte. Viele Menschen suchen sie. Aus ihr kann Heilung geschehen. Sie kann die Schulmedizin sinnvoll ergänzen.

Zum heilenden Klang:
Jedes Partikel im Universum hat ein eigenes Muster von Frequenz und Schwingung. Alles schwingt. Auch w3enn wir nicht alle Frequenzen in Klang umsetzen, ist die Welt wirklich Klang. Akustische Schwingungen haben eine starke Wirkung. In den spirituellen Wegen aus Ost und West wird erfahren, wie die Vibration eines stillen Lautes in einen nondualen Bewusstseinsraum führen kann. Alte Traditionen lehren uns, dass Gesang und Musik heilende Potenzen in sich bergen. In diesem Symposium gehen wir der Frage nach, wie Klänge und Laute heilend wirken können.

In Vorträgen und Arbeitskreisen werden die Referentinnen und Referenten ihr Wissen und ihre Erfahrung vermitteln und weitergeben:
Dr. med. Peter Heß, Musikpsychotherapeut, Erforschung und Anwendung veränderter Wachbewusstseinszustände
PD Dr. med. Gisela Hildenbrand, Vorstand der medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng
Karin Holzwarth, Musiktherapie und Wachkoma
Alev Naqiba Kowalzik, Musiktherapeutin, Heilmusikerin
Imke McMurtrie, Sängerin, Atem- und Stimmbildnerin, Musikethnologin und Autorin
Prof. Dr. Rolf Verres, Ärztlicher Direktor des Instituts für Medizinische Psychologie UniversitätsKlinikum Heidelberg, leidenschaftlicher Musiker


Leitung : Willigis Jäger - Beatrice Grimm

Kursgebühr: EUR 220,00 zzgl. Unterkunft und Verpflegung

In der Kursgebühr sind Honorar für Kursleiter und Referenten, 19% MwSt., sowie Abgaben für Organisation und Raummiete enthalten.

Anmeldung:
Benediktushof
Klosterstr. 10, 97292 Holzkirchen/Unterfranken
Tel.: 09369 - 98 38-0 FAX: 09369 - 98 38-38
E-mail: info@benediktushof-holzkirchen.de
home: http://www.benediktushof-holzkirchen.de

Anmeldebedingungen























07.Dezember 2013 Samstag, 09:30 Uhr,
bis
07.Dezember 2013 Ende Samstag, 17:00 Uhr

Holzkirchen bei Würzburg

TANZ- UND KONTEMPLATIONSTAG

Sich einen Tag aus dem Trubel des Alltags in den Benediktushof zurückziehen

Dieser eine Tag, dieser eine Augenblick, diese eine Bewegung, nur jetzt:
Einfache Tänze, Sitzen in Stille, Vortrag. Einzelgespräche sind möglich.
Um 17:00 Uhr Feier des Lebens mit Willigis Jäger

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, und auch Anfänger/innen sind willkommen. Der Tag findet im Schweigen statt.


Leitung : Beatrice Grimm

Kursgebühr: EUR 47,00 inkl. Mittagessen und Teepause, Abendessen zusätzlich EUR 7,-. Bitte bei der Anmeldung angeben.

In der Kursgebühr sind Honorar für die Kursleiterin, 19% MWSt., sowie Abgaben für Organisation und Raummiete enthalten.

Anmeldung:
Benediktushof
Klosterstr. 10, 97292 Holzkirchen/Unterfranken
Tel.: 09369 - 98 38-0 FAX: 09369 - 98 38-38
E-mail: info@benediktushof-holzkirchen.de
home: http://www.benediktushof-holzkirchen.de

Anmeldebedingungen























20.Dezember 2013 Freitag, 17:00 Uhr,
bis
25.Dezember 2013 Ende Mittwoch, 10:00 Uhr

Holzkirchen bei Würzburg

ADVENT UND WEIHNACHTEN - DAS LEBEN FEIERN

Tanz der Weihnachtsgeschichte und Kontemplation

Der aufreizende Trubel der vorweihnachtlichen Zeit lenkt unsere Aufmerksamkeit häufig an die Oberfläche und macht atemlos und leer.
Am Benediktushof Advent als die Zeit der langen Dämmerungen und als kostbare Zeit der Stille erleben, in der uns nichts mehr von uns ablenkt. Die Dunkelheit lädt uns ein, aus ihrer Kraft zu schöpfen, und sich zu sehnen nach dem Licht, das gewiss kommt, wenn die Nacht am längsten ist, um da an Heiligabend mit Willigis Jäger und den anderen Kursleitern und Teilnehmer/innen im Haus gemeinsam Weihnachten zu feiern.
Elemente des Kurses: Stille, Kontemplation (ca. zwei bis drei Std.täglich), Tanz des Weihnachtszyklus "Die Geburt des LIchts", Körpergebet, Krippenfiguren gestalten, Vortrag, Einzelgespräche. Auch Anfänger/innen sind willkommen.

Dieser Weihnachtskurs ist in diesem Jahr ein erster Versuch ergänzend zu dem Weihnachtskurs mit Willigis Jäger auch die Teilnehmenden einzuladen, die nicht soviel sitzen können und trotzdem gerne mit uns Weihnachten feiern möchten.


Leitung : Beatrice Grimm

Kursgebühr: EUR 185,- zzgl. Unterkunft und Verpflegung

In der Kursgebühr ist Honorar für den Kursleiter, 19% MwSt., sowie Abgaben für Organisation und Raummiete enthalten.

Anmeldung:
Benediktushof
Klosterstr. 10, 97292 Holzkirchen/Unterfranken
Tel.: 09369 - 98 38-0 FAX: 09369 - 98 38-38
E-mail: info@benediktushof-holzkirchen.de
home: http://www.benediktushof-holzkirchen.de

Anmeldebedingungen






















An den mit (*) gekennzeichneten Kursen können nur von Willigis Jäger oder Beatrice Grimm anerkannte Schüler/innen teilnehmen.